Aktuell

 

Liebe Mädchen*,

mittwochs haben wir Mitarbeiterinnen* Dienstbesprechung. Aus dem Grund ist das Mädchen*zentrum erst ab 14:30 Uhr geöffnet!

—————————————————————————————————————–

Was fällt aus? Hier:

am Dienstag den 22.1. fällt das DJ-Projekt aus.
Momentan fällt mittwochs die Hausaufgaben Hilfe leider aus. wir sind auf der suche nach einer Vertretung…
Momentan findet leider kein Hip-Hop-Tanztraining statt! Wir sind auf der Suche nach einer neuen Trainerin*….

———————————————————–

hurra !!! neu — samstagsöffnung — neu !!! hurra

Ab dem Februar 2019 hat das Mädchen*Zentrum nun auch am Samstag für Euch die Tore geöffnet! Regina und Nida sind dann immer von 12:00 -16:00 Uhr für Euch da.

Die Samstagsöffnung beinhaltet allerdings auch, das wir an anderer Stelle einsparen müssen. Ab Februar wird der Montag dann nur noch eine eingeschränkte Öffnung haben. Das bedeutet für Euch Ihr könnt das Mädchen*zentrum montags nur noch zu Gruppenangeboten nutzen.

———————————————————————————————-


One Billion rising: Mach mit!!!

Am 14.2.2019 fährt das Mädchen*zentrum gemeinsam mit allen Mädchen* die Lust haben mitzutanzen und somit gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen* solidarisch auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren -wie tausende und abertausende auf der ganzen Welt- zum Flashmop am Mönckebergbrunnen!

Wir treffen uns um 16 Uhr im MZ und fahren dann gemeinsam zum Hauptbahnhof. Von da gehen wir als Demo zum Mönckebergbrunnen. Um 17:15 Uhr startet der Flashmob und wir tanzen zu „Break the chain“ die Choreography. Das macht irre viel Spass und ist ein tolles Gefühl! Um 19 Uhr sind wir wieder im Mädchen*zentrum.

Die Choreography könnt Ihr am Dienstag den 5.2. und am Donnerstag den 7.2. jeweils von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Tanzraum des Mädchen*zentrums lernen oder an anderen Orten in Hamburg (siehe dazu den Flyer oben).

Kommt zahlreich und reit Euch ein FÜR GLEICHBERECHTIGUNG und GEGEN GEWALT AN FRAUEN* UND MÄDCHEN*!!!

Wie immer bei Ausflügen mit dem MZ müsst Ihr eine Einverständniserklärung (die gibt es im MZ) von den Erziehungsberechtigten unterschrieben zum Tag des Ausfluges mit bringen. Fahrtkosten übernimmt das Mädchen*Zentrum, wenn Ihr eine HVV-Karte habt, bitte mitbringen.

Falls Ihr oder Eure Eltern noch Fragen habt bekommt Ihr alle Informationen im Mädchen*Zentrum.

________________________________________________________________________________________________


Die Nächste Mädchen*Vollversammlung (M*VV) findet im neuen jahr statt! Kommst du??? du solltest, denn es ist deine Möglichkeit das Mädchen*Zentrum mit zu gestalten!!! ….

Wir öffnen gemeinsam die Wunsch- und Mecker-Box und überlegen was wir verändern, neu gestalten oder anders machen sollten, planen Ferien und Feste, schmieden Pläne für Ausflüge oder tolle Reisen und klopfen uns gegenseitig auf die Schulter weil es hier so schön ist…



Neue oder geplante PRojekte:

Queer-friday (Q-F): ist in Planung und soll einmal im Monat stattfinden.

Q-F (all gender offen) wird von 19:00-21:30Uhr ein Mal im Monat freitags Raum bieten zum „geschlechtsunabhängigem“ Beisammensein (das MZ öffnet seine Tore!!!) mit live DJ, Alk-Freien-Cocktails…

feministischer Salon: ist in Planung und soll einmal im Monat freitags stattfinden.

Wir möchten uns in entspannter Atmosphäre im Mädchen*Zentrums, vielleicht bei Tee, Kaffee und Kuchen  zu feministischen Themen austauschen…

Liebessprechstunde: ist in Planung

(Mehr Infos findet Ihr bei den Angeboten unter der Rubrik „Beratung“)

FahRradwerkstatt: 2019 soll eine FahRradwerkstatt im Mz-garten entstehen
therapie-Hund-besuche-projekt: mit drei von euch Mädels* und  der mz-HÜndin yola in der Seniorinnen*-Residenz gegenüber vom mz

Wir werden mit Yola kleine Kunststücke einstudieren, sozusagen gemeinsam Hunde-Trainerin* sein und dann den alten Menschen ein wenig Abwechslung verschaffen…