Musikgruppen

Nur für MädcheN*

Mittwochs von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Musik ist die Sprache der Jugend. Durch eigene Erfolgserlebnisse in der Musikarbeit kann viel erreicht und bewegt werden, beispielsweise:

  • können eigene Fähigkeiten entdeckt
  • das Selbstbewusstsein entwickelt und gestärkt
  • das Selbstwertgefühl erhöht und
  • die Talente gefördert und ausgebaut werden.

Girls Voices heißt unser aktuelles Musikprojekt, das wir im Juli 2012 ins Leben gerufen haben. Vierzehn Mädchen* zwischen 15 und 18 Jahren erhalten von Scarlett Drawert ein Gesangscoaching und singen gemeinsam in einem Chor. Die Mädchen* sind zusätzlich noch in drei Formationen aufgeteilt und bilden die folgenden Gruppen:

DIVINES I PRECIOUS I UNITED

Die ausgebildete Gesangscoacherin begeistert, mit ihrer Energie und ihrem Engagement, die Mädchen* und schafft so eine gute Beziehung zur Gruppe. Sie war früher selbst Besucherin des Mädchen*zentrums und leitet nunmehr die Musikgruppen.

„Wenn sie singen, verändern sich die Mädchen*. Sie sind konzentriert und kommen aus sich heraus. Einige von ihnen erleben in ihrem Alltag viel Stress und können durch die Musik ihre Gefühle zum Ausdruck bringen sowie Belastungen abbauen. Das macht sie stark und genau das wollen wir erreichen“, sagt Scarlet.

Das Mädchen*zentrum kooperiert unter anderem mit der Produktionsfirma CHEZZ MUSIK, mit der wir im August 2012 ein Konzert in den Räumlichkeiten des Hamburg Hauses veranstaltet haben. Die Mädchen* haben ihre Familien und Freunde eingeladen, es war ein großer Erfolg, wir hatten ca. 200 Besucher_innen und sehr viel Spaß dabei.

Darüber hinaus verfügt das MZ, eigens für Mädchen* und Frauen*, einen gut isolierten Proberaum, welcher sich im Keller befindet.

 

Musik
Mädchen* Bands